Ein poetischer Abend mit Tiefgang

Der Clubabend am 10. Juni im Hotel Bosten stand ganz im Zeichen der Poesie und Lyrik Rainer Maria Rilkes. Die geistig behinderten Künstler Sandra Van Springel, Dany Kubben und Dirk Bartel von der Theatergruppe "Das Leben in Bewegung" um Regisseur Celio De Melo, trugen hochkonzentriert und in professioneller Weise Werke von Rilke und anderen Dichtern vor.

 

Ein wahrlich beeindruckender Abend zudem wir ferner die Familien der Schaupsieler sowie ein Dutzend Gäste unseres Kontaktclubs aus Monschau willkommen heißen durften.

 

Der Rotary Club bedankte sich bei den Künstlern und dem Regisseur mit einer Spende und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen!